Schlagwort: Bauernbrot

Möhrenbrot

Gestern hatte ich endlich mal die Zeit, dieses Brot zu backen. Es ist super saftig und schmeckt ausgezeichnet.
Die Hauptzutaten sind: eingeweichte Körner (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Leinsamen), geraspelte Möhren, Hefe, Sauerteig, Roggen- und Weizenmehl und Meersalz.

img_3779

Unser Bauernbrot

Hier möchte ich euch mal mein Bauernbrot vorstellen, das ich fast jede Woche für meine Familie backe!

dsc06766      dsc06764

Zutaten:

300 g Roggenmehl Typ 997
300 g Roggenmehl Typ 1150
150 g Weizenmehl Typ 1050
25 g Meersalz
30 g Hefe
75 g Sauerteig (am besten den von Saitenbacher)
600 g lauwarmes Wasser

Alle Zutaten in der Küchenmaschine auf höchster Stufe 4 Minuten kneten, dann auf einem Backbrett zu einem elastischen Teig verarbeiten.
Falls vorhanden in ein bemehltes Gärkörbchen(das Brot bleibt dadurch schön in Form) legen und 40 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
Den Ofen auf 240 Grad vorheizen, dabei auf den Boden ein Gefäß mit kaltem Wasser stellen, damit genug Feuchtigkeit im Backofen ist. Danach das Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 240 Grad 15 Minuten backen (das Gefäß mit Wasser entfernen), danach die Temperatur auf 210 Grad senken und weitere 40 Minuten backen.
Das Brot ist fertig, wenn sich das Klopfen auf der Unterseite hohl anhört.

Wünsche guten Appetit!